Ich kam nach Hause und hatte soviel Energie, um hinterher noch spazierenzugehen, und so waren der Zauberer und ich auf einem uralten Innenstadtfriedhof, bei Sonnenuntergang. Ich habe außerdem ein Buch an einem einzigen Tag durchgelesen, und zwar die kurze Geschichte des Traktors auf ukrainisch, was ein fesselndes und doch fast unbefriedigendes Buch ist, sehr autobiographisch. Ich würde sagen, es könnte bei einigen rassistische Ressentiments (gegen Ukrainer_innen) schüren, obwohl es von einer ukrainischstämmigen Autorin geschrieben wurde, insofern würde ich es nicht bedingungslos weiterempfehlen.

Advertisements