Es ist unangenehm, das einzugestehen, weil es ein falsches Licht auf das Medizinstudium wirft, aber heute hatten wir Repetitorium in Frauenheilkunde und der Dozent war scheinbar derartig genervt über das stupide System der Multiple-Choice-Fragen, dass er uns mehr oder weniger alles verraten hat, was morgen früh in der Prüfung drankommen wird. Ich bin selten so entspannt in eine Prüfung gegangen, und trotz des schlechten Gewissens, dass das ein unfair erworbener Vorteil ist, bleibt es ein schönes Gefühl.

Advertisements